Aktienindex S&P 500: Kurse ≠ Erträge

Wie auf dem Bild (unter www.macrotrends.net) ersichtlich, sind die Aktienkurse eines der bedeutendsten Aktienindizes der Welt, dem S&P 500, nicht deckungsgleich mit den Erträgen vor Steuern. Hier ist eine Lücke zum Unternehmenswert entstanden, die man oftmals in Krisenzeiten bemerkt hat und die auch einen Krisenindikator darstellt. Deshalb braucht der intelligente Investor...

Wenig Sparzins = Wenig Finanzierungszins

Zum vorangegangen Weltspartag 2020 bleibt der Leitzins der Europäischen Zentralbank unverändert bei 0,00 Prozent. Der wichtige Banken-Einlagenzins, auf den sich Banken bezüglich der Negativzinsen berufen, bleibt ebenfalls unverändert bei -0,50 Prozent. Die Aufkauf- und Liquiditätsprogramme laufen wie bisher weiter. Dies dürfte die Vermögenspreisinflation (wie Aktien, Gold und Immobilien) weiter beflügeln!

Gold: neues All-Time-High bei 2.000 USD

Gold erreichte gestern ein neues All-Time-High mit 2.000 US-Dollar je Feinunze. Die drohenden Kredit-Ausfallrisiken durch Corona, eine unvorstellbare Geldflut durch Rettungspakete, erhebliche Konsumängste und gedrückte wirtschaftliche Erwartungen trieben den Goldpreis auf ein Allzeithoch. Kurz: Wer Gold hat – hat immer Geld!

Auf die Coronakrise folgte die große Aufholjagd

Gestern endete eines der besten Börsenquartale seit Jahren - sowohl mit extremen Tiefpunkten als auch mit starken Erholungskursen trotz der Coronakrise. Für all jene, die sich in dieser Zeit nicht von Angst oder Gier leiten haben lassen, ging das 2. Quartal 2020 somit trotzdem erfolgreich zu Ende!

Nasdaq Composite erreicht Rekordhoch

Der Nasdaq-Index der wichtigen amerikanischen Technologie-Börse schoss auf ein neues Rekordhoch. Für den Nasdaq Composite ging es gestern auf 9.924 Zähler hinauf. Seit seinem während der Coronakrise erreichten Tief im März 2020 hatte er um mehr als 40 Prozent auf ein neues Rekordhoch zugelegt.